Mehr zu SWF Krantechnik auf www.swfkrantechnik.com

Elektrokettenzug
ATHLO chain & ATHLO chain SL

ATHLO chain

Mit der ATHLO chain Baureihe präsentieren wir eine neue Generation von Elektrokettenzügen für Traglasten bis 5 t. Zum Start der neuen Baureihe bieten wir dieses Modell für Traglasten bis zu 2.500 kg. Weitere Ausführungen folgen im Laufe der nächsten Zeit.

Im Mittelpunkt der Entwicklung standen die Aspekte Sicherheit, Produktlebensdauer, Wartungsfreundlichkeit, Leistungsstärke und Bedienbarkeit. Das moderne Design wird hierbei mit einem neu konzipierten Innenleben kombiniert. Alle mechanischen Komponenten sind neu.

Neben der Standardausführung ist ATHLO chain SL mit Frequenzumrichterantrieb für ein feinfühliges Heben und Senken ausgestattet. ATHLO chain SL ist konzipiert für Traglasten von 125 kg bis 2.500 kg.

RoHS


Elektrokettenzug
Merkmale


Serienausstattung:
Sonderausstattung:

  • Frequenzumrichter (ATHLO chain SL)

    Vorteile:

    • Höhere Hubgeschwindigkeit bei Teillast sorgt für gesteigerte Produktivität
    • Geringere Hubgeschwindigkeiten zum punktgenauen Platzieren von Lasten
    • Verhinderung von Schockbelastungen und Wirkung von plötzlichen Stößen
    • Äußerst service- und wartungsfreundlich

    ATHLO chain SL mit Frequenzumrichtertechnologie hebt und senkt Lasten im Vergleich zu polschaltbaren oder einstufig verfahrbaren Kettenzügen feinfühliger. Der Frequenzumrichter ist in einem verlängerten Gehäuse integriert, vergleichbar mit den Optionen Getriebeendschalter oder zweite Bremse.
    Über eine Vorrichtung kann der Umrichter ganz einfach aus dem Gehäuse herausgezogen werden. So sind Bremse und die Komponenten für die Wartung und Service ganz einfach zugänglich.
    ATHLO chain SL ist konzipiert für Traglasten von 125 kg bis 2.500 kg. Wir bieten wir die Baugrößen AB und AC als Hub- und Fahrwerk. Sie können mit unserem Leichtkransystem ProfileMaster PLUS oder VECTO jib kombiniert werden. Wir bieten Ihnen ATHLO chain SL auch als Bestandteil eines Krankits mit einem Kettenzug.



  • Neuer Motor

    Vorteile:

    • Bessere Kühlung durch optimierte Anordnung der Kühlrippen
    • Längere Standzeit
    • Leichte Bauweise

    Der wartungsfreie Motor ist eine neue Eigenentwicklung. Das Gehäuse ist aus Aluminium. Es sorgt für ein leichtes Eigengewicht. Lüfterrad und Kühlrippen sind perfekt aufeinander abgestimmt und sorgen für eine bessere Kühlung und längere Einschaltdauer von bis zu 60 %. Das Leistungsverhältnis von 4:1 garantiert die Langlebigkeit des Kettenzugs und ermöglicht eine bessere FEM-Einstufung.



  • Neues Getriebe

    Vorteile:

    • Ausgelegt auf Lebensdauer
    • Eigenproduktion
    • Großes Spektrum an Drehzahlen
    • Geeignet für unterschiedliche Einsatzbereiche in verschiedenen Branchen

    Das neue Getriebe ist eine Eigenproduktion und auf Lebensdauer des Hebezeugs ausgelegt. Es liefert ein großes Spektrum an Drehzahlen und deckt so zahlreiche Anwendungsfälle ab. Das Getriebe bietet robust konstruierte Zahnflanken und Wellen, die präzise aufeinander abgestimmt sind.



  • Neuer Kettenspeicher

    Vorteile:

    • Geräuschärmerer Betrieb
    • Optimierter Ketteneinlauf verhindert den Kettenaufbau
    • Bessere Verteilung der Kette im Kettenspeicher

    Der sehr robust konstruierte und neu positionierte Kettenspeicher sorgt für eine ideale Balance des Kettenzuges. Seine Positionierung sorgt für eine optimale Verteilung der Kette. Er ist sehr einfach zu montieren. Das moderne Design reduziert das Raumvolumen des Kettenspeichers auf ein Minimum.



  • Neuer Endschalter

    Vorteile:

    • Sichere Abschaltung ohne Verschleiß der Rutschkupplung
    • Position der Mikroschalter bietet optimalen Schutz
    • Robust & langlebig

    Der Endschalter sorgt für eine schonende Abschaltung des Motors an unterer und oberer Position. So ist sicheres Heben und Senken gewährleistet. Neu integrierte Stifte in der Kettenführung lösen die Mikroschalter aus.



  • Unterflasche, 2/1 Einscherung

    Vorteile:

    • Neue Konstruktion mit zwei Kugellagern
    • Höhere Standzeit
    • Wartungsfrei und auf Lebensdauer ausgelegt

    Das Sintermetall wurde durch eine Neukonstruktion mit zwei Kugellagern ersetzt. Das erhöht zusätzlich die Standzeit. Der Leichtlauf der Umlenkkettennuss ist gewährleistet.



  • Neuer Aufhängebügel

    Vorteile:

    • Sicherheitsstift und Klammer ermöglichen einfache und schnelle Montage ohne Spezialwerkzeug
    • Für manuelle und Elektrofahrwerke ausgelegt
    • Besseres C-Maß

    ATHLO chain ist kompakt designt und nutzt den Raum optimal aus. Der neue Aufhängebügel ermöglicht eine individuelle und äußerst flexible Nutzung des Elektrokettenzugs. Das verbesserte C-Maß ermöglicht eine optimierte Raumausnutzung.



  • Bremse & Rutschkupplung

    Vorteile:

    • Ausgelegt auf 1 Million Schaltspiele bzw. bei sachgemäßer Handhabung auf die Lebensdauer
    • Rutschkupplung dient als Überlastsicherung
    • Rutschkupplung bietet längere Standzeit durch bessere Kühlung

    Die Rutschkupplung mit vergrößertem Durchmesser und zusätzlichen Nuten ist bei der ATHLO chain Standardausführung zwischen Motor und Hubbremse im Ölbad installiert. Sie befindet sich direkt hinter dem Motor und sorgt durch diese Anbindung für eine noch bessere Kühlung der Rutschkupplung. Die Einstellung der Rutschkupplung wird über ein Feingewinde mit selbstsichernder Arretierung justiert. So beugt sie Überlastschäden an Hubwerk, Kran und Gebäudestruktur vor. Die leichte Einstellbarkeit steigert die Arbeitssicherheit. Die Last wird auch bei abgeschaltetem Motor sicher und ohne jeglichen Schlupf zuverlässig gehalten.




Downloads
Broschüren

Produktbroschüre
ATHLO chain

Dateigröße: 0,5MB

› Download

Produktbroschüre
ATHLO chain SL

Dateigröße: 0,5MB

› Download

Kettenzüge und
Leichtkrane

Dateigröße: 3,5MB

› Download

Elektrokettenzug
Ausführungen

ATHLO chain AA-1 (einsträngig)

Traglast:
63 - 250 kg (von FEM/ISO 3m/M6 bis 2m/M5 möglich)
bis 320 kg (FEM/ISO: 2Am/M5)


Hubgeschwindigkeit:
zweistufig, von 8/2 m/min bis 24/6 m/min möglich


Ausführungen:
Mit Aufhängebügel sowie Schiebe- und Motorfahrwerk.
Weitere Modelle bis 5 t Traglast kommen demnächst auf den Markt.



ATHLO chain AA-2 (zweisträngig)

Traglast:
500 kg (FEM/ISO: 2m/M5)


Hubgeschwindigkeit:
zweistufig, 4/1 m/min


Ausführungen:
Mit Aufhängebügel sowie Schiebe- und Motorfahrwerk.
Weitere Modelle bis 5 t Traglast kommen demnächst auf den Markt.



ATHLO chain AB-1 (einsträngig)

Traglast:
250 - 500 kg (von FEM/ISO 3m/M6 bis 2m/M5 möglich)


Hubgeschwindigkeit:
zweistufig, von 4/1 bis 16/4 m/min möglich


Ausführungen:
Mit Aufhängebügel sowie Schiebe- und Motorfahrwerk.
Weitere Modelle bis 5 t Traglast kommen demnächst auf den Markt.



ATHLO chain AB-2 (zweisträngig)

Traglast:
1.000 kg (FEM/ISO: 2m/M5)


Hubgeschwindigkeit:
zweistufig, 4/1 m/min


Ausführungen:
Mit Aufhängebügel sowie Schiebe- und Motorfahrwerk.
Weitere Modelle bis 5 t Traglast kommen demnächst auf den Markt.



ATHLO chain AC-1 (einsträngig)

Traglast:
500 - 1.250 kg (von FEM/ISO 3m/M6 bis 1Am/M4 möglich)


Hubgeschwindigkeit:
zweistufig, von 4/1 m/min bis 16/4 möglich


Ausführungen:
Mit Aufhängebügel sowie Schiebe- und Motorfahrwerk.
Weitere Modelle bis 5 t Traglast kommen demnächst auf den Markt.



ATHLO chain AC-2 (zweisträngig)

Traglast:
1.250 - 2.500 kg (von FEM/ISO 2m/M5 bis 1Am/M4 möglich)


Hubgeschwindigkeit:
zweistufig, von 8/2 m/min bis 4/1 möglich


Ausführungen:
Mit Aufhängebügel sowie Schiebe- und Motorfahrwerk.
Weitere Modelle bis 5 t Traglast kommen demnächst auf den Markt.



ATHLO chain SL AB-1 (einsträngig)

Traglast:
125 - 500 kg (von FEM/ISO 2m/M5 je nach Traglast möglich)


Hubgeschwindigkeit:
Stufenlos, von 0,3 bis 30 m/min, je nach Traglast möglich


Ausführungen:
Mit Aufhängebügel sowie Schiebe- und Motorfahrwerk.



ATHLO chain SL AB-2 (zweisträngig)

Traglast:
1,000 kg (von FEM/ISO 2m/M5)


Hubgeschwindigkeit:
Stufenlos, von 0,15 bis 4 m/min


Ausführungen:
Mit Aufhängebügel sowie Schiebe- und Motorfahrwerk.



ATHLO chain SL AC-1 (einsträngig)

Traglast:
500 - 1,250 kg (von FEM/ISO 2m/M5 je nach Traglast möglich)


Hubgeschwindigkeit:
Stufenlos, von 0,3 bis 16 m/min, je nach Traglast möglich


Ausführungen:
Mit Aufhängebügel sowie Schiebe- und Motorfahrwerk.



ATHLO chain SL AC-2 (zweisträngig)

Traglast:
1,000 - 2,500 kg (von FEM/ISO 2m/M5 je nach Traglast möglich)


Hubgeschwindigkeit:
Stufenlos, von 0,15 bis 6 m/min, je nach Traglast möglich


Ausführungen:
Mit Aufhängebügel sowie Schiebe- und Motorfahrwerk.




Info zu FEM/ISO:

Die Hubwerkseinstufung (FEM/ISO) ist eine Kennzahl die sich primär aus der mittleren täglichen Laufzeit des Krans und der tatsächlichen Last zusammensetzt. Hierbei wird auch berücksichtigt wie oft das Hebezeuge hierbei Höchstbeanspruchungen oder nur geringen Beanspruchungen ausgesetzt ist oder wie viele Starts/Stops erfolgen.

Vereinfacht:
1Am / M4 = Die mittlere tägliche Laufzeit beträgt rund 1 Stunde und das Hebezeug wird häufig höchstbeansprucht und laufend mittleren Beanspruchungen ausgesetzt.

2m / M5 = Die mittlere tägliche Laufzeit beträgt rund 2 Stunden und das Hebezeug wird häufig höchstbeansprucht und laufend mittleren Beanspruchungen ausgesetzt.

Neues Elektrofahrwerk
Merkmale

Bei der Entwicklung des neuen Elektrofahrwerks haben wir auf einen Mix aus bewährten und neuen Konstruktionsbestandteilen gesetzt, die die Montage und Einstellung erleichtern sowie das Gesamtgewicht reduzieren.

  • Bewährte Konstruktionsbestandteile:
    • Laufräder
    • Motor
    • Umrichter
    • Antriebsritzel
  • Neue Konstruktionsbestandteile:
    • Seitenschild
    • Traverse
    • Andruckrolle
    • Stellringe mit mikroverkapselten Schrauben
  • Vorteile:
    • Neues Fahrwerk ist leichter justierbar, da nur eine Traverse und keine Unterlagscheiben verwendet werden
    • Vier neue Stellringe an der Traverse sorgen für eine genauere Einstellung
    • Neue Traverse optimiert das Fahrverhalten, da die Seitenschilde nicht miteinander verschraubt sind
    • Neue Andruckrolle ersetzt das Gegengewicht und reduziert das Gesamtgewicht des Elektrofahrwerks
    • Stellringe mit zwei mikroverkapselten Schrauben erleichtern Einstellung und Montage und ermöglichen eine bessere Anpassung an die Flanschbreite

  • Wir bieten das neue Elektrofahrwerk in normaler Bauhöhe an (TNM=trolley normal headroom).
    Es sind zwei Ausführungen verfügbar, T10 und T32. T10 ist ausgelegt für Lasten bis zu 1.000 kg. Es kommt bei den ATHLO chain-Modellen AA-1 und -2 sowie AB-1 und -2 zum Einsatz. T32 ist für Lasten bis zu 3.200 kg konzipiert und geeignet für die ATHLO chain-Modelle AC-1 und -2 sowie für weitere Modelle, die in der nächsten Zeit auf den Markt kommen werden.
    Der neue Aufhängebügel erleichtert die Montage des ATHLO chain am Elektrofahrwerk. Die schwingende Aufhängung reduziert den Polygoneffekt. Das neue Elektrofahrwerk kann schneller montiert werden, da es insgesamt aus weniger Einzelteilen besteht.



Elektrokettenzug
Referenzen

TOP