Mehr zu SWF Krantechnik auf www.swfkrantechnik.com

Windwerk
CRABster

Das Windwerk CRABster bietet mit bis zu 250 Tonnen Höchstleistung auf kleinstem Raum. Die robuste Bauweise und zahlreiche Kontroll- und Schutzfunktionen machen ihn bereits in der Serienausstattung zu einem Lebensdauerspezialisten.

Konstruktionsbedingt weist der CRABster keinerlei Hakenwanderung auf und dank des Frequenzumrichters lässt er sowohl bei langsamen, als auch bei hohen Geschwindigkeiten ein äußerst präzises, produktives und sicheres Lasthandling zu.


Windwerk
Merkmale


Serienausstattung:
  • Robuste Seilführungsringe aus Gusseisen
  • 4-stufiger Getriebeendschalter als Betriebs- und Hubnotendschalter
  • Zusätzliche Absicherung durch hakenbetätigten Hubnotendschalter
  • Hubwerküberwachungseinheit NovaMaster
  • 2-stufiger Katzfahrendschalter
  • Frequenzumrichtersteuerung für Fahrantriebe
  • Hubfrequenzumrichter mit geschlossenem Regelkreis, Encoder am Hubmotor
  • Überhitzungsschutz für Hub- und Fahrmotoren
  • Betriebsfertig konfektionierte Schaltschränke
  • PLIOTEX Kabelkennzeichnung
  • Kranschaltschränke von innen beleuchtet, Steckdose 230 V
  • Kranhupe 108 dB
  • Schutzart IP55
  • Epoxy Lackierung, 120 μm
Sonderausstattung:
  • Funkfernsteuerung
  • Zentralschmierung
  • Serviceplattform
  • Lastabhängige Geschwindigkeitsregelung ESR für höhere Hubgeschwindigkeiten bei geringerer Last am Haken
  • Zweite Hubwerkbremse
  • Doppellasthaken
  • Seilandruckrolle
  • Seitliche Führungsrollen für Katzfahrwerk
  • Heizung für Schaltschränke und Motoren
  • Klimaanlage für Schaltschränke
  • Schaltschränke in Edelstahlausführung
  • Regenschutzdach
  • Kranbeleuchtung
  • Presslufthorn, 120 dB
  • Absturz- und Sturmsicherung für Kran und Katze
  • Umgebungstemperatur -20°C oder +55°C
  • und Vieles mehr

  • Hakenflasche / Seilführung

    Vorteile:

    • Schonende Seilführung durch Schrägstellung der Umlenkrollen
    • Robuster, gusseiserner Seilführungsring
    • Höhere Lebensdauer des gesamten Seiltriebs

    Die Kombination aus der innovativen Hakenflasche, der Führung und des robusten gusseisernen Seilführungsrings sichert eine hohe Lebenserwartung des Seils. Wartungskosten und Stillstandzeiten werden so, mitunter durch die schonende Schrägstellung der Umlenkrollen, merkbar reduziert.



  • Hubmotor

    Vorteile:

    • FU-Hubmotor (kein Feinhubmotor) ermöglicht geringe Instandhaltungskosten
    • Sehr langsame/schnelle Geschwindigkeit ermöglicht präzises oder produktives Arbeiten

    Der Hubmotor ist mit bis zu 94 kW kraftvoll, temperaturüberwacht und erlaubt sowohl langsame als auch schnelle Geschwindigkeiten. Präzision und Produktivität werden so ideal zusammengeführt. Dank des Frequenzumrichters entfallen darüber hinaus die hohen Instandhaltungskosten eines Feinhubmotors.



  • Hubbremse

    Vorteile:

    • Hohes Bremsmoment = hohe Sicherheit
    • Keine Wartung notwendig (Haltebremse)
    • Senkung der Betriebskosten

    Die elektromagnetische Scheibenbremse weist ein sehr hohes, etwa der doppelten Nennlast entsprechendes Bremsmoment auf. Aufgrund ihrer Funktion als Haltebremse ist sie äußerst verschleißarm und zudem wartungsfrei. In dieser Kombination werden Sicherheit und niedrige Betriebs- und Wartungskosten dank der hohen Lebensdauer perfekt vereint.



  • Hubgetriebe

    Vorteile:

    • Qualitativ hochwertige Bauteile (eigene Fertigung)
    • Ölschmierung und geringer Wartungsaufwand
    • Schrägverzahnte Getrieberäder sorgen für einen ruhigen Lauf

    Das ölgeschmierte Getriebe weist durch die qualitativ hochwertigen Bauteile eine lange Lebensdauer auf und senkt so die Wartungskosten und Stillstandszeiten spürbar. Zusammen mit den geschliffenen und schrägverzahnten Getrieberädern erfolgen Hub- und Senkvorgänge präzise und geräuscharm.



  • Raumausnutzung

    Vorteile:

    • Optimale Raumausnutzung
    • Gleichmäßige Radlastverteilung

    Wenn Groß ganz klein ist. Dank der kompakten Baumaße lässt sich eine optimale Raumausnutzung und damit verbunden bestmögliche Anfahrmaße erzielen. Konstruktionsbedingt wird zudem nicht nur die Hakenwanderung vermieden, sondern auch eine gleichmäßige Radlastverteilung sichergestellt.



  • Steuerung

    Vorteile:

    • Einfache und effiziente Integration am Kran
    • Kabelmarkierung (PLIOTEX)
    • Platz für bauseitige Erweiterungen

    Das Gehirn des CRABsters ist in einem einfach zu wartenden Set von Schaltschränken funktionssicher und übersichtlich installiert. Hier sorgen unter anderem die Innenbeleuchtung und die PLIOTEX Kabelmarkierungen für den notwendigen Überblick und erlauben so schnelle Wartungsvorgänge.



  • Hubwerküberwachung

    Vorteile:

    • Verbesserte Arbeitssicherheit
    • Optimierte Serviceintervalle
    • Identifikation von Missbrauch

    Der CRABster profitiert bereits standardmäßig von der Hubwerksüberwachung NovaMaster und verbessert so die Arbeitssicherheit erheblich. Überlastüberwachung und Abschaltung, Kontrolle der Hubwerksbremse, Überhitzschutz und Lastkollektivspeicher sind nur ein paar Beispiele für die zahlreichen Funktionen.



  • Zentralschmierung

    Vorteile:

    • Einsparungen bei den Betriebskosten
    • Einfacher und schneller Zugriff auf die Schmierpunkte
    • Keine Schmierstelle wird vergessen

    Kostenoptimiertes und schnelles Abschmieren wird durch die erhältliche Zentralschmierung gewährleistet. So werden nicht nur die Betriebskosten gesenkt, sondern auch sichergestellt, dass alle Schmierpunkte ihr Fett "wegbekommen“.




Downloads
Broschüren

Seilzüge und
Krankomponenten

Dateigröße: 3,7MB

› Download

Windwerk
Ausführungen

CRABster M

  • Zweischienenkatze
  • bis 250t

CRABster F

  • Fußzug für stehende Montage
  • bis 250t





Baugrößengenerator

Ermitteln Sie durch Eingabe der benötigten maximalen Traglast und Hubhöhe die Baugröße ihres CRABsters:

Traglast [t]

Hubhöhe [m]


Windwerk
Referenzen

TOP

Diese Website verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr erfahren

OK