Mehr zu SWF Krantechnik auf www.swfkrantechnik.com

Elektrokettenzug
CHAINster

Auf den neuen CHAINster sind wir wirklich stolz. Er packt kräftig mit an, ist immer da, wenn man ihn braucht und hält ein Leben lang. Er ist äußerst belastbar und für fast alles zu haben.

Seine neu entwickelte Kettennuss macht ihn nicht nur haltbarer, sondern auch besonders wartungsarm. Die Rutschkupplung sorgt dafür, dass auch im Ernstfall nichts passiert und seine Bremse ist auf die Lebensdauer ausgelegt. Dank seiner 6:1 Geschwindigkeit ist er schnell und sensibel zugleich.

RoHS


Elektrokettenzug
Merkmale


Serienausstattung:
  • Oberer Haken, Schiebefahrwerk oder frequenzgeregeltes Motorfahrwerk
  • 2 Hubgeschwindigkeiten bis zu 6/1 je nach Traglast
  • Bis 10.000 kg; bis 2.500 kg einsträngige Ausführung
  • Patentierte Kettennuss mit zusätzlichem Zahn und Kettenführung aus Metall
  • Mechanischer Überlastschutz
  • 2-stufiger Hubnotendschalter, oben/unten
  • Hochwertige, bewährte Schützensteuerung 48 V mit Hauptschütz
  • Alle elektrischen Anschlüsse steckbar, erleichtert Wartungsarbeiten
  • Überhitzungsschutz für Hubmotor
  • Steuerschalter IP65 mit Not-Aus, steckbar
  • Auf Lebensdauer ausgelegte Bremse
  • Separater Bremsgleichrichter
  • Vorrüstung Motorfahrwerk
  • Gehäuse komplett aus Aluminium bzw. Guss
  • Schutzklasse IP55
  • Umgebungstemperatur -20 °C bis +50 °C
  • Epoxid Pulverbeschichtung, 70 μm
Sonderausstattung (baugrößenabhängig):
  • Katzfahrendschalter
  • Aufhängeöse anstelle oberer Haken
  • Lastkette aus Edelstahl
  • 2-stufiger und 4-stufiger Getriebeendschalter
  • Zweite Hubwerksbremse
  • Manuelle Bremslüftung
  • Regenschutzabdeckung
  • Funkfernsteuerung „RadioMaster“
  • Explosionsgeschütze Ausführung
  • Sonderbetriebsspannung 230 V bis 675 V, 3 Phasen
  • Ausführung HandyMaster für Handlingaufgaben
  • Ausführungen für die Lebensmittelindustrie

  • Aluminiumgehäuse

    Vorteile:

    • Stabiles Gehäuse aus Aluminium
    • Raumoptimierte und flexible Baumaße
    • Optimaler Schutz vor äußeren Einflüssen
    • Leichte Zugänglichkeit der Bauteile

    Das innovative und modulare Gehäuse basiert auf einem zentralen Aluminiumgussteil, bei dem Getriebe und Motor raumoptimiert integriert wurden. Die hierdurch erzielte kleine Bauform stellt eine flexible Verwendung sicher. Es bietet zudem eine stabile Aufnahme der wartungsfreundlichen Kabeleinführungen und selbst der Gehäusedeckel ist aus massivem Aluminium gefertigt. Kein Plastikgehäuse.



  • Robuste Kettennuss und Kettenführung

    Vorteile:

    • Geringer Verschleiß am Kettentrieb und lange Betriebszeiten
    • Einfache und schnelle Wartung
    • Reduzierte Betriebs-/Wartungskosten

    Durch die patentierte Kettennuss mit zusätzlichem Zahn wird neben einem geringeren Verschleiß ein geräuschärmerer Lauf erzielt. Die aus Metall gefertigte Kettenführung ist äußerst robust und lässt sich, ebenso wie die Kettennuss, als einzelne, leicht zu wechselnde Einheiten ersetzen.



  • Bewährte Steuerung

    Vorteile:

    • Lange Lebensdauer, geringe Stillstandszeiten
    • Sicherer Betrieb durch niedrige Steuerspannung
    • Steckbare Anschlüsse
    • Schnelle Wartung und minimierte Betriebs-/Wartungskosten

    Die hochwertige und langlebige Schützsteuerung sorgt für Zuverlässigkeit im Betrieb. Hierbei wird nicht der gesamte Strom des Hubmotors mikroelektronisch geregelt, sondern lediglich ein geringer Steuerstrom, der dann einen robusten, elektrisch betätigten Schalter (das Schütz) verlässlich steuert.
    Auch hier sind natürlich alle Anschlüsse gesteckt und eine Wartung kann so schnell und kostenoptimiert durchgeführt werden.



  • Ergonomischer Lasthaken

    Vorteile:

    • Ergonomisches Lasthandling
    • Große und rutschfeste Griffzone
    • Sicherungsfalle im Haken integriert

    Dank des ergonomischen Lasthakens geht das Materialhandling auch über einen längeren Zeitraum hinweg leicht und bequem von der Hand.
    Die große und rutschfeste Griffzone gewährleistet ein sicheres Umsetzen von Lasten und reduziert so Verletzungsgefahren. Eine verlässliche Aufnahme der Last wird zudem durch die integrierte Sicherungsfalle garantiert.



  • Komfortabel Steuern

    Vorteile:

    • Schnelles und präzises Lasthandling (bis zu 6/1)
    • Kabelgebundener Steuerschalter (serienmäßig)
    • Funkfernsteuerung (optional)
    • Flexible Ausstattungsgestaltung

    Die beiden Hubgeschwindigkeiten, je nach Traglast bis zu 6/1, lassen sich ebenso komfortabel steuern wie das optional vorhandene Motorfahrwerk. Für mehr Bewegungsfreiheit kann der serienmäßige, kabelgebundene Steuerschalter durch eine Funkfernsteuerungen ersetzt werden. Diese bietet dem Kranführer die Möglichkeit seinen Standort noch flexibler zu wählen. Für alle Handlingaufgaben kann auch auf den HandyMaster zurückgegriffen werden.



  • Integrierter Hubendschalter

    Vorteile:

    • Sichere Abschaltung ohne Verschleiß an der Rutschkupplung
    • Gut geschützt vor Umgebungseinflüssen
    • Kein Bauhöhenverlust

    Durch den standardmäßig integrierten Hubendschalter wird eine schonende Abschaltung des Motors an oberer und unterer Position erzielt. Aufgrund dieser sicheren Abschaltung bleibt die Rutschkupplung verschleißfrei. Gut geschützt vor äußeren Einflüssen und ohne lose Teile an der Hakenflasche ist der Hubendschalter im Inneren des robusten Aluminiumgehäuses installiert und verursacht so keinen Bauhöhenverlust.



  • Überlastsicherung

    Vorteile:

    • Schützt Hubwerk, Kran und Gebäudestruktur vor Überlastung
    • Exakte Anpassung an die Gegebenheiten
    • Erhöhte Arbeitssicherheit

    Standardmäßig verfügt der CHAINster bereits über eine zwischen Motor und Hubbremse installierte Rutschkupplung. Dank dieser wird Überlastungsschäden an Hubwerk, Kran oder der Gebäudestruktur vorgebeugt. Die Rutschkupplung ist leicht zu warten und erhöht die Arbeitssicherheit drastisch. Ein weiter Einstellbereich und eine feinfühlige Justierung ermöglichen eine flexible und genaue Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten. Die Last wird auch bei abgeschaltetem Motor sicher und ohne jeglichen Schlupf zuverlässig gehalten.



  • Innovative Kabelführung

    Vorteile:

    • Steckbare Anschlüsse
    • Werkzeuglose Montage und Demontage
    • Schnelle Wartung
    • Minimierte Betriebs-/Wartungskosten

    Alle Anschlüsse sind steckbar und im Zusammenspiel mit der neuartigen Kabelführung ermöglicht dies eine optimale Installations-/Wartungsumgebung. Der CHAINster kann so schnell und individuell konfiguriert werden und die Betriebs-/Wartungskosten werden gesenkt.



  • Flexibel einsetzbar

    Vorteile:

    • Flexible Aufhängung
    • Oberer Haken, Aufhängeöse, Rollfahrwerk oder Motorfahrwerk möglich
    • Optimale Raumausnutzung
    • Kompakte Baumaße und platzsparende Fahrwerke

    Ob mit oberen Haken, Rollfahrwerk und Motorfahrwerk, der CHAINster kann individuell konfiguriert werden. Auch aufgrund der geringen Abmessungen und des großen Umgebungstemperaturbereichs von -20 °C bis +50 °C kann er flexibel an fast allen Einsatzorten das Lasthandling deutlich erleichtern. Die Steuerung von Hebezeug, Motorfahrwerk und Kran kann dank der Vorrüstung zentral über eine Handsteuerung erfolgen.



  • Frequenzumrichter (CHAINsterGT)

    Vorteile:

    • Hohe Hubgeschwindigkeiten bei Teillast
    • Geringere Hubgeschwindigkeiten zum punktgenauen Platzieren von Lasten
    • Verhinderung von Schockbelastungen und Wirkung von plötzlichen Stößen
    • Kein erhöhter Aufwand bei Inbetriebnahme (Plug & Play)

    Der integrierte Frequenzumrichter des CHAINsterGT ermöglicht einen breiten Geschwindigkeitsbereich und so ein effektives, schnelles und zugleich präzises Lasthandling. Neben der Schlaffkettenabschaltung werden die Rutschkupplung und die Bremse permanent überwacht und darüŸber hinaus Schockbelastungen des Hebezeugs verhindert.




Downloads
Broschüren

Kettenzüge und
Leichtkrane

Dateigröße: 3,5MB

› Download

Elektrokettenzug
Ausführungen

CHAINster CA1 (einsträngig)

Traglast:
250 kg (FEM/ISO: 2m/M5)
320 kg (FEM/ISO: 1Am/M4)


Hubgeschwindigkeit:
zweistufig, 8 oder 2 m/min


Abmessungen:
Breite = 379 mm
Höhe = 409 mm (Oberer Haken)
Höhe = 468/472 mm (Schiebefahrwerk)
Höhe = 407 mm (Motorfahrwerk)
Tiefe = 279 mm



CHAINster CA1 (zweisträngig)

Traglast:
500 kg (FEM/ISO: 2m/M5)


Hubgeschwindigkeit:
zweistufig, 4 oder 1 m/min


Abmessungen:
Breite = 379 mm
Höhe = 461 mm (Oberer Haken)
Höhe = 524 mm (Schiebefahrwerk)
Höhe = 459 mm (Motorfahrwerk)
Tiefe = 279 mm



CHAINster CB1 (einsträngig)

Traglast:
500 kg (FEM/ISO: 2m/M5)
630 kg (FEM/ISO: 1Am/M4)


Hubgeschwindigkeit:
zweistufig, 8 oder 1,3 m/min


Abmessungen:
Breite = 416 mm
Höhe = 445 mm (Oberer Haken)
Höhe = 525 mm (Schiebefahrwerk)
Höhe = 424 mm (Motorfahrwerk)
Tiefe = 327 mm



CHAINster CB1 (zweisträngig)

Traglast:
1.000 kg (FEM/ISO: 2m/M5)


Hubgeschwindigkeit:
zweistufig, 4 oder 0,7 m/min


Abmessungen:
Breite = 416 mm
Höhe = 506 mm (Oberer Haken)
Höhe = 586 mm (Schiebefahrwerk)
Höhe = 485 mm (Motorfahrwerk)
Tiefe = 327 mm



CHAINster CC1 (einsträngig)

Traglast:
500 - 1.250 kg (FEM/ISO: 2m/M5)


Hubgeschwindigkeit:
zweistufig, 8 oder 1,3 m/min


Abmessungen:
Breite = 510 mm
Höhe = 537 mm (Oberer Haken)
Höhe = max. 634 mm (Schiebefahrwerk)
Höhe = max. 515 mm (Motorfahrwerk)
Tiefe = 322 mm



CHAINster CC1 (zweisträngig)

Traglast:
1.000 - 2.500 kg (FEM/ISO: 2m/M5)


Hubgeschwindigkeit:
zweistufig, 4 oder 0,7 m/min


Abmessungen:
Breite = 510 mm
Höhe = 607 mm (Oberer Haken)
Höhe = max. 704 mm (Schiebefahrwerk)
Höhe = max. 592 mm (Motorfahrwerk)
Tiefe = 405 mm



CHAINster CD (einsträngig)

Traglast:
1.250 - 1.600 kg (FEM/ISO: 2m/M5)


Hubgeschwindigkeit:
zweistufig, 8 oder 1,3 m/min


Abmessungen:
Breite = 554 mm
Höhe = max. 617 mm (Oberer Haken)
Höhe = max. 599 mm (Schiebefahrwerk)
Höhe = max. 599 mm (Motorfahrwerk)
Tiefe = 727 mm



CHAINster CD (zweisträngig)

Traglast:
2.000 - 3.200 kg (FEM/ISO: 2m/M5)


Hubgeschwindigkeit:
zweistufig, 4 oder 0,7 m/min


Abmessungen:
Breite = 554 mm
Höhe = max. 661 mm (Oberer Haken)
Höhe = max. 678 mm (Schiebefahrwerk)
Höhe = max. 678 mm (Motorfahrwerk)
Tiefe = 727 mm



CHAINster CE (einsträngig)

Traglast:
2.000 - 2.500 kg (FEM/ISO: 2m/M5)


Hubgeschwindigkeit:
zweistufig, 8 oder 1,3 m/min


Abmessungen:
Breite = 587 mm
Höhe = max. 611 mm (Oberer Haken)
Höhe = 569 mm (Schiebefahrwerk)
Höhe = 569 mm (Motorfahrwerk)
Tiefe = 754 mm



CHAINster CE (zweisträngig)

Traglast:
3.200 - 5.000 kg (FEM/ISO: 2m/M5)


Hubgeschwindigkeit:
zweistufig, 4 oder 0,7 m/min


Abmessungen:
Breite = 587 mm
Höhe = max. 783 mm (Oberer Haken)
Höhe = 783 mm (Schiebefahrwerk)
Höhe = 783 mm (Motorfahrwerk)
Tiefe = 754 mm



CHAINster CE (dreisträngig)

Traglast:
6.300 - 7.500 kg (FEM/ISO: 1Am/M4)


Hubgeschwindigkeit:
zweistufig, 2,7 oder 0,4 m/min


Abmessungen:
Breite = 587 mm
Höhe = max. 828 mm (Traverse)
Höhe = 878mm (Motorfahrwerk)
Tiefe = 842 mm



CHAINster CE (2x zweisträngig)

Traglast:
10.000 kg (FEM/ISO: 1Am/M4)


Hubgeschwindigkeit:
zweistufig, 4 oder 0,7 m/min


Abmessungen:
Breite = 587 mm
Höhe = max. 828 mm ( Traverse)
Höhe = 877mm (Motorfahrwerk)
Tiefe = 999 mm



CHAINsterGT

Traglast:
125 - 2.500 kg (FEM/ISO: 1Am/M4 - 2m/M5)


Hubgeschwindigkeit:
bis zu 24 m/min lastabhängig
(Frequenzumrichter integriert)


Abmessungen:
Breite = 548/641 mm
Höhe = max. 607 mm (Oberer Haken)
Höhe = max. 704 mm (Schiebefahrwerk)
Höhe = max. 592 mm (Motorfahrwerk)
Tiefe = 327/405 mm




Info zu FEM/ISO:

Die Hubwerkseinstufung (FEM/ISO) ist eine Kennzahl die sich primär aus der mittleren täglichen Laufzeit des Krans und der tatsächlichen Last zusammensetzt. Hierbei wird auch berücksichtigt wie oft das Hebezeuge hierbei Höchstbeanspruchungen oder nur geringen Beanspruchungen ausgesetzt ist oder wie viele Starts/Stops erfolgen.

Vereinfacht:
1Am / M4 = Die mittlere tägliche Laufzeit beträgt rund 1 Stunde und das Hebezeug wird häufig höchstbeansprucht und laufend mittleren Beanspruchungen ausgesetzt.

2m / M5 = Die mittlere tägliche Laufzeit beträgt rund 2 Stunden und das Hebezeug wird häufig höchstbeansprucht und laufend mittleren Beanspruchungen ausgesetzt.

Elektrokettenzug
Referenzen

TOP

Diese Website verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr erfahren

OK