Mehr zu SWF Krantechnik auf www.swfkrantechnik.com

BLACKLINE
Seilzug & CraneKit

Manchmal entsteht Leistung erst dann, wenn man sich auf das Wesentliche konzentriert. Und genau das ist die Idee, die hinter der BLACKLINE von SWF Krantechnik steht.

1000fach bewährte, erstklassige Komponenten aus eigener Entwicklung mit herausragenden Technologien sind wie gemacht für Leistung und lange Lebensdauer. Alle Bauteile sowie die daraus gefertigten Produkte entsprechen den europäischen Sicherheitsstandards. Hinzu kommen Erfahrung und Wissen eines weltweit agierenden Unternehmens mit deutschen Tugenden.

Die BLACKLINE von SWF Krantechnik legt den Fokus auf hohe Qualität und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Zuverlässige Leistung und pure Technik machen die BLACKLINE überall da unschlagbar, wo die Investition in einen hochwertigen Kran nicht an den Kosten scheitern soll.


Elektroseilzug
Merkmale


Serienausstattung:
  • 2 Hubgeschwindigkeiten (6/1)
  • Getriebeendschalter mit Vorabschaltung
  • Mechanischer Überlastungsschutz
  • Überhitzungsschutz für Hub- und Fahrmotor
  • Fahrantrieb, 2-stufig
  • Schützsteuerung 48 V
  • Robuste Seilführung aus Gußeisen

  • Seiltrieb

    Vorteile:

    • Geringe Hakenwanderung
    • Verbesserte Raumausnutzung
    • Weniger Verschleiß am Seiltrieb

    Dank des großen Trommeldurchmessers wird neben einer verbesserten Raumausnutzung zugleich der Verschleiß im Seiltrieb optimiert und eine nur noch minimale Hakenwanderung erzielt. Lasten können so, auch aufgrund des geringen Schrägzugs, sicher und äußerst präzise verfahren und punktgenau platziert werden.



  • Hubendschalter

    Vorteile:

    • Keine mechanische Betätigung durch die Unterflasche
    • Geschütze Installation im Gehäuse
    • Kein Bauhöhenverlust

    Der Hubendschalter ist vor äußeren Einflüssen gut geschützt im Inneren des Gehäuses platziert. Da er über keine mechanischen Betätigungen oder Verschleißteile verfügt, weist er eine hohe Zuverlässigkeit und Funktionssicherheit auf. Vier voll einstellbare Schaltpunkte sorgen beispielsweise für ein selbstständiges Umschalten von "schnell" auf "langsam" in oberer Position.



  • Getriebe

    Vorteile:

    • Große Bandbreite an Geschwindigkeiten
    • Leise und vibrationsfrei
    • Lange Lebensdauer

    Das leichte und zugleich kompakte Getriebe bietet eine Vielzahl von Übersetzungen und somit eine große Bandbreite an Geschwindigkeiten. Aufgrund der geschliffenen, schrägverzahnten Zahnräder wird ein leiser und vibrationsfreier Lauf erzielt. Das Getriebe wird in einer eigenen, streng überwachten Produktion gefertigt und ist über seine lange Lebensdauer hinweg geschmiert.



  • Hubmotor

    Vorteile:

    • Langsame Geschwindigkeit für präzises Arbeiten
    • Schnelle Geschwindigkeit für hohe Produktivität
    • Weniger Wartung und Verschleiß, längere Motorlebensdauer

    Der starke Hubmotor vereint im Leistungsverhältnis 6:1 im Grunde zwei Motoren in einem Zylinder und stellt somit nicht nur ein sicheres und produktives Arbeiten unter Volllast sicher, sondern sorgt auch für ein präzises Lasthandling bei langsamen Geschwindigkeiten. Ein nur geringer Verschleiß und Wartungsbedarf sichert zudem einen ökonomischen Betrieb des polgeschalteten Motors.



  • Überlastsicherung

    Vorteile:

    • Solide und zuverlässige Überlastsicherung
    • Schützt Kran und Gebäudestruktur
    • Erhöht die Sicherheit

    Kran und Gebäudestruktur werden dank der mechanischen Überlastsicherung zuverlässig vor Schäden bewahrt.



  • Raumausnutzung

    Vorteile:

    • Optimale Raumausnutzung
    • Kompakte Baumaße und optimale Anfahrmaße
    • Minimale Hakenmaße

    Der große Durchmesser der Seiltrommel und die kompakte Anordnung der Steuerelemente erlaubt bestmögliche Anfahrmaße und eine ideale Raumausnutzung. Eine minimale Hakenwanderung reduziert zudem das Pendeln der Last.



  • Schützsteuerung

    Vorteile:

    • Bewährte Steuerung für Hub- und Katzmotor
    • Zwei Geschwindigkeiten für präzises und schnelles Lasthandling
    • Hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit

    Dank der soliden Schützsteuerung lassen sich Hebe- und Senkvorgänge verlässlich und sicher kontrollieren. Die Last kann hierbei mit zwei Geschwindigkeitsstufen verfahren werden – langsam und präzise oder schnell und ökonomisch.




Downloads
Broschüren

BLACKLINE Elektroseilzug
und CraneKit

Dateigröße: 3,5MB

› Download

Elektroseilzug
Ausführungen

NOVA BLACKLINE

  • Einschienenkatze
  • bis 12,5t
  • kurze Bauart

NOVA BLACKLINE M

  • Zweischienenkatze
  • bis 20t
  • Katzspurweiten 1200 - 2400 mm

Baugrößengenerator

Ermitteln Sie durch Eingabe der benötigten maximalen Traglast und Hubhöhe die Baugröße Ihrer NOVA BLACKLINE:

Traglast [t]


Hubhöhe [m]


Ausführung (optional)



CraneKit
Merkmale


Optionen:
  • Hakenbetätigter Endschalter
  • Optische und akustische Warneinrichtung bei Überlast
  • Katzfahrendschalter, 2-stufig
  • Zusammenfahrsicherung für die Kranbrücke
  • Kranhupe
  • Warnlampe (Funkfernsteuerung aktiv)
  • Akkus mit Ladegerät für Funkfernsteuerung
  • Aufbewahrungsschrank für Sender
  • Funkfernsteuerung RadioMaster3
  • Notsteuerung, kabelgebunden am Kranschaltschrank
  • Pufferverlängerungen für Kopfträger
  • Entgleisungsschutz für Kopfträger
  • Betriebsstundenzähler



  • Der kompakte Kranschaltschrank wird seitlich am Kopfträger montiert und beeinflusst die geringe Bauhöhe des Krans somit nicht. Das optimierte Elektrik-Konzept erlaubt eine schnelle Montage und Wartung der gesamten elektrischen Anlage. Die Rückseite des Kranschaltschranks beheimatet zudem den Empfänger der Funkfernsteuerung. Dieser wird hier mittels kraftvoller Magneten befestigt.



  • Es stehen Profil- oder Kastenträger mit Spannweiten von bis zu 28 Metern zur Verfügung.



  • Eine zuverlässige Katzstromversorgung wird durch die moderne und zeitgemäße Energiekette realisiert. Die Kabel werden hierbei gut geschützt und im Vergleich zum klassischen Schleppkabel verschleißarmer geführt. Die reduzierte Bauhöhe verspricht zudem mehr Bewegungsraum.











  • Dank der Funksteuerung ist eine sichere Kontrolle von Kran und Last kein Hexenwerk und das ohne störendes Kabel. Die Sicherheit und der Komfort des Kranführers werden durch die flexible Standortwahl deutlich erhöht.




Optionen:
  • Hakenbetätigter Endschalter
  • Optische und akustische Warneinrichtung bei Überlast
  • Katzfahrendschalter, 2-stufig
  • Zusammenfahrsicherung für die Kranbrücke
  • Kranhupe
  • Warnlampe (Funkfernsteuerung aktiv)
  • Akkus mit Ladegerät für Funkfernsteuerung
  • Aufbewahrungsschrank für Sender
  • Funkfernsteuerung RadioMaster3
  • Steuerschalter, kabelgebunden am Hebezeug
  • Notsteuerung, kabelgebunden am Kranschaltschrank
  • Pufferverlängerungen für Kopfträger
  • Entgleisungsschutz für Kopfträger
  • Entgleisungsschutz für Zweischienenkatze
  • Betriebsstundenzähler




















CraneKit
Highlights


Vereinfachte Konfiguration und Montage


Weniger Arbeitsschritte und optimiertes Elektrik-Konzept

Der Montageaufwand der BLACKLINE wird durch eine reduzierte Anzahl an notwendigen Arbeitsschritten minimiert. Hierzu wurde unter anderem die Elektrik optimiert und vorverdrahtet. Eine verringerte Anzahl an Bauteilen rundet nicht nur den Erstbetrieb ab sondern erleichtert obendrein auch die Wartung.

Dank des schmalen Konfigurationsrahmens der BLACKLINE wird eine zeitsparende Zusammenstellung aller Komponenten erreicht und eine sichere, kostenoptimierte und zuverlässige Lösung realisiert.


Kranschaltschrank mit Funkempfänger


Optimiertes Elektrik-Konzept mit steckbaren Anschlüssen

Viele elektrische Komponenten sind bereits vorverdrahtet und können schnell und einfach in Betrieb genommen oder gewartet werden. Die geringe Bauhöhe des Krans wird dank des kompakten Kranschaltschranks und dessen seitliche Montage am Kopfträger nicht beeinflusst. Das optimierte Elektrik-Konzept beinhaltet unter anderem steckbare Anschlüsse und zahlreiche weitere Erleichterungen.

Der Empfänger der Funksteuerung wird mittels kraftvoller Magneten auf der Rückseite des Kranschaltschranks befestigt.


Zeitgemäße Energiekette


Zuverlässige und verschleißarme Kabelführung und guter Schutz vor mechanischen Beschädigungen

Eine langlebige und perfekte Kabelführung wird dank der modernen Stromzuführung mittels Energiekette erzielt. Im direkten Vergleich zum klassischen Schleppkabel wird so der Verschleiß reduziert und zugleich der Schutz vor mechanischen Beschädigungen erhöht. Bauformbedingt nimmt die Energiekette keinen Einfluss auf die Bauhöhe des Krans und dank der reduzierten Anzahl an Bauteilen und Schrauben geht bereits die Montage schnell von der Hand.


CraneKit Krankomponenten


Optimal aufeinander abgestimmte Bauteile

Alle Komponenten sind perfekt aufeinander abgestimmt und bieten ein erstklassiges und sicheres Zusammenspiel. Der hohe Anspruch von SWF spiegelt sich in allen Komponenten wieder und ist ein Garant für eine hohe Passgenauigkeit und Verarbeitungsqualität der Bauteile. Alles aus einer Hand und aus einem Guss.


Funkfernsteuerung
Teleradio





Die Funksteuerung TeleRadio bietet die Möglichkeit, Lasten aus sicherer Entfernung zu verfahren und somit dem Kranführer ein Höchstmaß an Sicherheit. Mit zwei standardmäßig im Lieferumfang enthaltenen Sendern ist die BLACKLINE für eine zuverlässige und dauerhafte Kontrolle der Last bestens gewappnet.

Der in Europa hergestellten Steuerung wird mit einem Satz Standardbatterien eine Funktionsdauer von bis zu 100 Stunden ermöglicht. Optional stehen hierzu auch Akkus und ein entsprechendes Ladegerät zu Verfügung.

Mittels kraftvoller Magneten kann der Empfänger leicht und problemlos am Kranschaltschrank befestigt werden. Obendrein sorgen die steckbaren, elektrischen Anschlüsse für eine schnelle und erleichterte Inbetriebnahme.



Funkfernsteuerung
Vorteile

  • Hohe Sicherheit
    Verfahren von Lasten aus der Distanz erhöht die Sicherheit des Kranführers
  • Umfangreicher Lieferumfang
    Serienmäßig mit zwei Sendern und einem Empfänger
  • Optimale Stromversorgung
    Standardbatterien (3x 1,5 V AAA / LR03) mit Funktionsdauer bis zu 100 Stunden
    (optional wiederaufladbare Akkus)


BLACKLINE
Referenzen

TOP

Diese Website verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr erfahren

OK